Burundikids e.V.

14. Kinderrechtefest

Das Karlsruher „Kinderrechtefest“ soll jährlich an die Verabschiedung der UN-Kinderrechtskonvention am 20. November 1989 erinnern. Damit sollen die Rechte von Kindern immer wieder ins Gedächtnis gerufen und lebendig gehalten werden. Die BURUNDI KIDS waren auch am 19. Januar durch ihre Karlsruher Arbeitsgruppe mit von der Partie. Die Botschaft ist klar: Kinderrechte gelten weltweit!