Vernissage und Auktion

Die 1. Klasse der EuropasekretärInnen an der Merkur Akademie Karlsruhe haben sich fürs diesjährige Sommerfest ihrer Schule etwas ganz Besonderes einfallen lassen: sie haben eine Ausstellung mit Auktion organisiert.

Die Vernissage war gut besucht. So fanden sich einige InteressentInnen auch später im Auktionssaal, jedeR mit einer eigenen Nummer zum Mitbieten. Viele der Kunstwerke, die von KünstlerInnen aus der Region (und auch darüber hinaus) kostenlos für die Benefiz-Auktion zur Verfügung gestellt worden waren, kamen auch tatsächlich unter den Hammer. Auch versteigert wurden übrigens zwei Tagesdecken, gefertigt im Mutter-Kind-Heim der burundikids.

Insgesamt konnten die SchülerInnen Dank der Auktion, einem Verkaufsstand mit Waren aus Burundi und den extra gesammelten Spenden ca. 1.400 Euro für die Bildungsprojekte in Burundi spenden.