Burundikids e.V.

Neuigkeiten von Thérence

Thérence war im Heim der Fondation Stamm großgeworden, bis er die Schule abschließen konnte. Danach zog er in eine eigene Mietwohnung, die er mit einem Kiosk finanzierte. Sein großer Wunsch war es seither, die Universität zu besuchen. Und das schaffte er auch: mit Unterstützung durch ein Stipendium studiert Thérence seit Februar 2020 im ersten Jahr Bachelor Wirtschaft. Für seinen Lebensunterhalt wie Miete und Essen sorgt er weiterhin selbst durch die Einkünfte aus dem Kiosk.

Und nicht nur das: Thérence unterstützt mit seinen Einkünften auch seine Mutter, die allein auf dem Land lebt. Zuletzt schaffte er fünf Ziegen und ein Schwein an, die sich vermehren und Einkünfte bringen. Das war noch nicht alles: Thérence sorgt auch dafür, dass seine zwei jüngeren Schwestern zur Schule gehen können und versorgt sie mit Schulmaterial.

Ein zusätzliches Einkommen neben dem Kiosk verdient er sich mit der Herstellung von Armbändern, die er lokal verkauft – die aber auch schon Abnehmer*innen in Deutschland gefunden haben.