Burundikids e.V.

Beispiele aus der Krisenzeit - S.N.

S.N. betreibt Landwirtschaft. Die daraus resultierenden finanziellen Mittel reichen nur dafür, dass ihre 14-jährige Tochter und ihr neunjähriger Sohn die Schule besuchen können. Die zwei ältesten Töchter, Zwillinge, können seit der siebten Klasse nicht mehr zur Schule gehen. Sie helfen seitdem auf Baustellen aus, um für die Familie Geld zu verdienen. Durch die Unwetter wurde das Haus der Familie komplett zerstört. Sie konnten alle in ein nahgelegenes Lager fliehen. Noch brauchbares Material des Hauses sammelten sie zuvor und verwahrten es in Sicherheit. Auf der Baustelle beim Wiederaufbau halfen vor allem die Zwillinge mit.